Benvenuti Willkommen Welcome to Official WebSite
Benvenuti Willkommen Welcome             to Official WebSite

BIOGRAPHIE

 

GINO ALESSI

italienischer Pop Sänger und Schauspieler,

in Frankfurt am Main geboren.

Gesangs und Schauspielausbildung
bei der Scream Factory (Institute Of Performing Arts)

in Frankfurt am Main.

 

Als Schauspieler in der Rolle des Paten Don Ciccio,

war Gino Alessi, Teil der Tour 2017 "È tutto un recito"

des in Italien sehr beliebten Schauspieler und Komödiant

Biagio Izzo. Don Ciccio wurde von Gino, zum Leben erweckt.

 

Gino hat nicht nur den Mafiaboss "Don Ciccio" kreiert,

sondern auch den lustigen Priester "Don Naiolo"

und den verrückten "Mister sorriso".


Auf der Maffay / Ramazzotti Tour,

performten Peter Maffay & Gino Alessi,

vor über 40.000 Zuschauer, den Song "Tiefer" "Profondo"

als deutsch italienisches Duett, im Ludwigshafener Stadion.

Für das Duett, schrieb Gino den Text dazu.
Mit dabei auf der Tour waren:

Peter Maffay, Eros Ramazzotti, Jule Neigel,

Marco Masini, Elisa, Lokua Kanza.

 

Nochmals auf der Maffay Tour, in der Frankfurter Festhalle:

Maffay & Gino, singen das Duett, Eiszeit "Ice Age"

vor über 15.000 Zuschauer.

Gino ist Komponist und Texter für italienische Songs.
Einige Songs von Peter Maffay

hat er auf italienisch getextet und neu arrangiert.

 Tiefer / Profondo

 Ich wollte nie erwachsen sein /

  Io non volevo crescere   

 Weil es dich gibt / Perchè ci sei 

 

Natürlich muss auch  die Zusammenarbeit mit

Alberto Mompellio erwähnt werden, der Zahlreiche Songs für

Gino Alessi arrangiert hat.

Alberto hat Gino als ganz großer Couch, all seine Professionelle Erfahrungen weitergegeben.

Aber es ist auch eine sehr gute Freundschaft enstanden,

die nun seit langen Jahren besteht.
Alberto Mompellio:

Arrangeur, Komponist und Filmmusiker.
Pianist und Keyborder im Studio mit

Toto Cutugno, Patty Pravo, Nena,

Enzo Jannacci, Mina, Gino Paoli, Franco Battiato, 
Auf Tour mit Milva, Patty Pravo,

Fabrizio de André
und viele andere ....................................

 

Der Italienische Popsänger und Schauspieler,

war auch Sänger des Galaquintetts

"Four Seasons of Singing Romance"

 

In seinem Leben gehört die Leidenschaft für Klavier

und Gitarre einfach dazu.

 

 

Seit 2013 Zusammenarbeit mit dem Label

"MIKE`S MUSIC RECORDS"

SubLabel: Highland Dreams Records

mit Musikproduzent Mike van Summeren.

 

2013 auch die Zusammenarbeit mit Komponist und Arrangeur Volker Wiedling.

 

2013 Teilnahme:

"Festival der italienischen Stimme im Ausland"

bei der Stadtsaal in Frechen, nähe Köln.

Mit dem Song: Perdere l`amore

 

Gino, wurde von der Jury: Rossella Ruini, Serena Caporale,

Claudia Arvati und dem Produzenten Marco Rinalduzzi, die in Italien mit den berühmtesten Sänger/rin zusammengearbeitet haben, als: Profi, eine Stärke der Natur, sympatisch, als Sänger der die Leidenschaft und Liebe zur die Musik hat, bezeichnet.

Die Jury sagte zu Gino, das er einen Klassiker, gesungen hat, der sehr schwer zu singen ist! er hat den Song sehr gut gesungen.

Und die persönlichen Komplimente von Produzent

Marco Rinalduzzi.

 
• Mit "Io non volevo crescere" und "Profondo"
   hat er Zahlreiche Maffay Fans begeistert und für sich gewonnen.
 
• Mit seinen Remix "Il mio canto libero"
   ist er in Deutschland in den italienischen Nächten wie eine
   Bombe eingeschlagen, er hat die Tanzflächen damit aufgefüllt
   und seine Fans haben alle "Il mio canto libero" gesungen.
 
• In den Top 20 von Radio Villakunterbunt auf Platz 2
   mit seiner Single "Quel posto sul divano"
   im romantischen Duett mit der Sängerin ACARINA
   aus Österreich.
 
• In den Webradio Music Charts Top 100
   auf Platz 8 mit seiner Single "Mio padre nel cuore"
 
Nach einigen Produktionen,
ist jetzt aktuell im Frühling 2018
sein neues Album, Gino Alessi "DIMENTICA" erschienen.

 

 

Besucher: / Visitatori:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2018 By AlessiSound, All rights reserved. Unauthorised copying, reproduction, hiring, lending, public performance and broadcasting prohibited.